Informationsfluss bei Mitgliederänderungen

1. Eintritt

1.1. Ausfüllen einer Beitrittserklärung mit anhängender Einzugsermächtigung

1.2. Übergabe beider Formulare an zuständige/n Ortsvorsitzende/n

1.3. Ortsvorsitzende/r vermerkt Zugang in seiner Mitgliederliste, bestätigt dieses durch Vermerk auf Eintrittsformular und informiert ggf. die/den für die betroffene Dienststelle zuständigen Betreuer/in

1.4. Ortsvorsitzende/r übersendet Eintrittsformular mit Einzugsermächtigung an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung

1.5. Übersendet neues Mitglied Eintrittsformular und Einzugsermächtigung direkt an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung, erfolgt von dort Rückmeldung an Ortsvorsitzende/n

1.6. Referat Mitgliederverwaltung vollzieht Eintritt (unter Mithilfe der Materialauslieferungsstelle)

  1. Übersendung der Eintrittsbestätigung, Satzung, Geschäfts- und Wahlordnung und sonstiger Materialien an neues Mitglied
  2.  

  3. Übersendung der Einzugsermächtigung an Finanzverwalter

2. Austritt

2.1. Schriftliche Austrittserklärung mit Austrittsdatum unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende an Ortsvorsitzende/n

2.2. Ortsvorsitzende/r berichtigt Mitgliederbestand und übersendet Austrittserklärung an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung. Ortsvorsitzend/er vermerkt vollzogene Datenänderung in ihren/seinen Unterlagen auf der Austrittserklärung und informiert ggf. die/den für die betroffene Dienststelle zuständigen Betreuer/in

2.3. Bei direkter Übermittlung der Austrittserklärung gemäß 2.1. an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung: Rückmeldung des Austritts an zuständige/n Ortsvorsitzende/n

2.4. Referat Mitgliederverwaltung vollzieht Austritt

  1. Bestätigung des Austritts
  2. Information der/des Finanzverwalter/in/s über Austritt. Rückziehung der Einzugsermächtigung durch Finanzverwalter/in

     

3. Veränderungen

3.1. Datenänderungen beim Mitglied ohne Wechsel des Ortsverbandes

Mitglied oder Ortsvorsitzende/r (ggf. Betreuer/in) übermittelt Datenänderung an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung (bei gegenseitigem Informationsaustausch zwischen Mitglied und Ortsvorsitzende/r/m/Betreuer/in)

3.2. Wechsel des Mitglieds von einem Ortsverband zum anderen innerhalb des Landesverbandes

  1. Übermittlung der Datenänderung über Ortsvorsitzende/n oder direkt an Finanzverwalter/in bzw. Referat Mitgliederverwaltung
  2. Referat Mitgliederverwaltung benachrichtigt neue/n Ortsvorsitzende/n und u. U. alte/n Ortsvorsitzende/n (die ihrerseits ggf. die/den für die betroffene Dienststelle zuständigen Betreu-er/in informieren)

     

3.3. Wechsel des Mitglieds in ein anderes Bundesland

  1. Abmeldung aus dem Landesverband Niedersachsen in sinngemäßer Anwendung der Ziffer 2.
  2. Referat Mitgliederverwaltung benachrichtigt zuständigen Landesverband