Der dbb beamtenbund und tarifunion (dem der VLWN angehört; Anm. d. Red.) bietet seinen Mitgliedern und deren Angehörigen einen neuen Service. Am 15. April 2009 geht die dbb vorteilswelt an den Start. Eine moderne Gewerkschaft müsse den Mitgliedern neben der Wahrnehmung ihrer beruflichen Interessen Zusatzleistungen bieten, sagte dbb Chef Peter Heesen zu dem neuen Angebot. Dienstleistungen und Zusatznutzen stünden dabei hoch im Kurs. "Ich empfehle jedem Mitglied, sich ab 15. April 2009 auf unserer Homepage unter http://www.dbb-vorteilswelt.de zu informieren, sich anzumelden und damit bei Einkäufen kräftig zu sparen. Es lohnt sich bestimmt", so Heesen. Die dbb vorteilswelt biete Gewerkschaftsmitgliedern und deren Familien einen "echten Mehrwert".   


Das neue Serviceprodukt hat Vorteile, die sich in Euro und Cent rechnen. Mitglieder können online durch die dbb vorteilswelt surfen und beim Kaufen in vielen Online-Shops bares Geld sparen. Bei den Partnern der dbb shoppingwelt gibt es ebenso attraktive Angebote und hohe Rabatte wie in den Sparten autowelt, finanzwelt, reisewelt und informationswelt. Namhafte Partner wie neckermann.de (wo es bis Ende April einen Begrüßungsbonus von acht Prozent Rabatt gibt), DocMorris, Westfalia und Baur Versand konnten bereits gewonnen werden;  weitere kommen nach und nach hinzu. 
Bereits seit vielen Jahren hält der dbb neben einem umfassenden Rechtsberatungs- und -schutzangebot für seine Mitglieder über dbb Einrichtungen  - dbb akademie, dbb verlag, dbb vorsorgewerk - eine breite Palette von Zusatzangeboten bereit. Sie reicht von der Fortbildungsveranstaltung über preiswerte Fachliteratur bis zu Finanz- und Versicherungsdienstleistungen.