Neu: Handreichung für den Umgang mit Krisensituationen in Schulen“ - Umgang mit Krisen und Notfällen – Sicherheitskonzepte in Schulen

Die Landesschulbehörde stellt für alle Schulen eine „Handreichung für den Umgang mit Krisensituationen in Schulen“ zur Verfügung. Diese Handreichung soll den Schulen dabei helfen, sich auf Krisensituationen vorzubereiten und einzustellen bzw. diese im Vorfeld bereits erkennen und behandeln zu können. Der diesen Handreichungen beigefügte „Musteralarmplan“ ist von jeder Schule mit den für sie erforderlichen Angaben zu ergänzen.


Diese Handreichung ist auf der Internetseite der Landesschulbehörde http://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de unter dem Thema Schulleitung -> Sicherheit in der Schule -> Umgang mit Krisen als Download zu finden (Passwort ist in den Schulen bekannt).

Es ist zu empfehlen, diese Handreichung als Anlass zu nehmen, das  schulische Sicherheitskonzept entsprechend der örtlichen Situation zu aktualisieren und sich mit allen Beteiligten darüber zu verständigen, wie in der Schule auf mögliche Gefährdungslagen reagiert wird.

Die Landesschulbehörde bietet den Schulen ihre Beratung und Unterstützung an.