Anschlag auf die Eingruppierung abgewehrt – deutliche Verbesserung für Pflegekräfte

„Das war eine harte Auseinandersetzung“, so der dbb Chef am 29. November 2021 in Potsdam weiter. Die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) habe zuvor über drei Verhandlungsrunden hinweg jede Einigungsmöglichkeit mit ihrer Forderung, über den Arbeitsvorgang die Eingruppierung aller Kolleginnen und Kollegen strukturell zu verschlechtern, blockiert. „Diesen Knoten konnten wir heute endlich durchschlagen. Da die TdL […]

„Eiserne Sparkommissare“: TdL hat keinen Plan für den öffentlichen Dienst

Die Geduld der Landesbediensteten mit den Arbeitgebern ist am Ende. Für die Blockadehaltung der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), angeführt vom niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers, hat man keinerlei Verständnis mehr, machte Ulrich Silberbach am 27. November 2021 in Potsdam deutlich: „Die eisernen Sparkommissare der TdL haben keinen Plan für einen attraktiven, konkurrenz- und damit zukunftsfähigen öffentlichen […]

Öffentlicher Dienst: „Weiter springen oder weiter rumstolpern, Herr Hilbers?”

Mehrere Dutzend Demonstrierende aus allen Bereichen des Landesdienstes bereiteten dem niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU), der als Vorsitzender der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) die Verhandlungen für die Arbeitgeber in der laufenden Einkommensrunde für den öffentlichen Dienst der Länder führt, am 27. November 2021 in Celle einen lautstarken Empfang mit Trillerpfeifen und Buh-Rufen, als er sich […]

Massive Kritik an Arbeitgebern: Hier „regiert der Geiz“

Unüberhörbar und unübersehbar: Der Protest der Beschäftigten von Polizei und Ordnungsämtern, die im Rahmen eines ganztägigen Warnstreiks die Arbeit niedergelegt und sich vorm Sitz des Berliner Finanzsenators Matthias Kollatz in der Klosterstraße zu einer Kundgebung eingefunden hatten. Ulrich Silberbach, dbb Bundesvorsitzender und Verhandlungsführer in den Gesprächen mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL), kritisierte die Verweigerungshaltung […]

Tausende Landesbeschäftigte senden klares Zeichen an die TdL

Vor dem Landtag kamen unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln Beschäftigte der Unikliniken, der Justiz, der Landesverwaltung und Hochschulen, sowie Lehrerinnen und Lehrer, Polizistinnen und Polizisten für eine Abschlusskundgebung zusammen. Im Vorfeld der dritten Verhandlungsrunde mit den Arbeitgebern der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) am 27. und 28. November in Potsdam setzten sie somit ein klares […]

Warnstreiks und Aktion im Norden

„Der Norden streikt – was die Arbeitgeber können, können wir schon lange“, rief dbb Tarifvorstand Volker Geyer den mehr als 300 demonstrierenden Landesbeschäftigten am 24. November 2021 in Kiel zu und spielte damit auf die Blockadehaltung der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) an, die in der laufenden Einkommensrunde auch beim zweiten Verhandlungstermin kein Angebot vorgelegt und […]

Corona-Infektion im Dienst: dbb fordert klare Regelungen für Beamtenbereich

Bei Beamtinnen und Beamten in bestimmten Positionen, etwa bei der Polizei, der Feuerwehr oder der Zollfahndung, wird vom Gesetz und vom Dienstherrn verlangt, dass sie in gewissem Umfang auch gesundheitliche Risiken auf sich nehmen. „Beamtinnen und Beamte sind nicht in die gesetzliche Unfallversicherung eingegliedert, sondern verfügen über eine eigenständige und spezifische Absicherung durch ihre Dienstherren […]

Bundesweite Warnstreiks – Beschäftigte erhöhen den Druck in Stuttgart

Die Arbeitgeber im öffentlichen Dienst der Länder haben bisher kein Tarifangebot vorgelegt und wollen Verschlechterungen bei der Eingruppierung durchsetzen. Rund 400 Beschäftigte machten ihrem Ärger über die Blockadehaltung der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) auf dem Schlossplatz in Stuttgart im Rahmen einer pandemiebedingt verkleinerten Kundgebung Luft. Der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende und Fachvorstand Tarifpolitik des dbb Volker […]

Demo der Polizei in Berlin

Der dbb Fachvorstand Tarifpolitik Volker Geyer kritisierte die Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) scharf: „Wann wacht die TdL endlich auf? Seit etwa drei Monaten kennt man dort unserer Forderungen. Außer ‚Wollen wir nicht‘ oder ‚Machen wir nicht‘ hat sie noch nicht viel dazu beigetragen, um in einer guten Woche, bei der letzten Verhandlungsrunde in Potsdam, zu […]

Nachwuchskräfte im öffentlichen Dienst ausgezeichnet

„Mit fast 700 Professoren und 1000 hauptamtlichen Dozenten, einer breit aufgestellten Expertise in den Bereichen der Lehre und Weiterbildung sowie der Forschung und wissenschaftlichen Praxisberatung bilden die Hochschulen für den öffentlichen Dienst, vertreten durch die Rektorenkonferenz, eine entscheidende Grundlage für die Zukunft des öffentlichen Dienstes“, sagte der stellvertretende dbb Bundesvorsitzende Jürgen Böhm bei der Preisverleihung […]