Wir heißen Sie herzlich Willkommen beim

Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen in Niedersachsen

#BERUFSBILDUNGSOFFENSIVE2025

Chancen ergreifen.
Zukunft gestalten.
Perspektiven schaffen.

Die Vielfalt der beruflichen Bildung ist bunt - heute:

Das berufliche Gymnasium.

Die duale Ausbildung als
Karrieresprungbrett

Die Hörsäle quillen über. Gleichzeitig wird der Fachkräftemangel im Handwerk immer bedrohlicher. Rund 22 000 Studiengänge stehen 324 anerkannten Lehrberufen gegenüber. Auch, weil die akademische und berufliche Ausbildung noch immer nicht gleichwertig sind. Dabei ist die klassische duale Ausbildung durchaus ein Karrieresprungbrett – wenn man denn will. 

Ein Beispiel dafür ist Felix Lehmann, der vom Mediengestalter Bild und Ton zum Geschäftsführer einer etablierten Werbeagentur mit gut 40 Beschäftigten „aufgestiegen“ ist – ganz ohne Studium, und das bewusst! Das Video zum Erfolg.

Werben Sie ein neues
Mitglied!

Profitieren Sie mit Ihrem Kreuz mehrfach und sichern Sie sich und allen von Ihnen geworbenen Neumitgliedern Ihre Prämie!

| AKTUELLES

VLWN Niedersachsen

Sri Lanka im Herbst 2023

Bereits zum achten Mal hat der VLWN für seine Mitglieder*innen eine Bildungsreise zum Thema Berufsbildung in anderen Ländern angeboten. Diesmal führte der Weg die 21

Der VLWN als Impulsgeber: Bildungspolitische Imperative und Notwendigkeiten in 2024

Das Jahr 2024 hat begonnen und bringt zahlreiche Herausforderungen mit sich, insbesondere im Bildungsbereich. Aus Sicht des VLWN gibt es elf essenzielle Handlungsempfehlungen, die unbedingt

Wie KI die Schule verändert – jetzt anmelden

Zur Anmeldung Es ist an der Zeit, den Horizont unserer Bildungswelt zu erweitern und dabei wird die künstliche Intelligenz eine Schlüsselrolle spielen. Der Berufsschultag 2024

Personalratswahl: Wir machen Schule besser

Personalratswahl 2024 an Schulen: Berufsbildner bilden Listengemeinschaft mit VBE und VNL   Die vermurkste Schulbezirkspersonalratswahl 2020 in Osnabrück, die vom Gericht wegen gravierender Verstöße durch

Podcast zu Personalratswahlen

BLVN und VLWN präsentieren einen gemeinsamen Podcast zu den Personalratswahlen. Der Podcast berichtet über die Arbeit der Personalräte auf den verschiedenen Ebenen und erklärt zum

Bildungsexperten empfehlen Einsatz von ChatGPT

KI macht Schule: Die Ständige Wissenschaftliche Kommission (SWK) hält den Einsatz von ChatGPT für sinnvoll und empfiehlt für eine Übergangsphase die systematische Erprobung von KI-Tools

Personalratswahlen – die FAQs

Wählen ist ein demokratischer Prozess und garantiert Mitbestimmung. Darum sind die Personalratswahlen, die am 27. und 28. Februar stattfinden, an den Schulen wichtig. Der VLWN

Weihnachtsgruß des VLWN

Augenblicke Innehalten und den Zauber des Winters auf sich wirken lassen Friedericke Weichselbaumer Der VLWN wünscht Ihnen und Ihren Lieben alles erdenklich Gute, besinnliche Festtage

„Wir müssen ins neue Lernen kommen“

VLWN-Delegiertenkongress: Gut 100 Berufsbildner im Dialog mit der Politik/Kultusministerin Hamburg als Gastrednerin beim festlichen Abendempfang/Grundtenor: Schule neu denken   Wenn die Politik den Haushalt 2024

Aufstehen lohnt: Tarifergebnis wird 1:1 für Beamte und Entsorgungsempfänger übernommen

Das geforderte Lohnplus von 10,5 Prozent oder mindestens 500 Euro mehr mobilisierte. 2000 Kolleginnen und Kollegen der 39 Verbände, die unter den dbb-Dach Niedersachsens vereint

Weitere aktuelle Neuigkeiten bekommen Sie bei uns im
internen Mitgliederbereich.

| REISEN

Gehen Sie mit uns auf
die Reise!

Reisen, den Kopf freibekommen und in guter Gesellschaft die Welt entdecken – seien Sie dabei!

| AKTUELLES

DBB Beamtenbund und Tarifunion

Hessen: Öffentlicher Dienst braucht Einkommensplus

Der dbb Verhandlungsführer Volker Geyer sagte bei der Auftaktkundgebung vor dem Innenministerium am 14. Februar 2024 in Wiesbaden: „‚Hessen weiterführen‘. Das hatte die regierende CDU

Extremismus hat bei uns keinen Platz – Politik muss handeln

Hunderttausende Menschen nehmen in diesen Tagen und Wochen an Demonstrationen für den Erhalt der Demokratie teil. Das ist ein ermutigendes Zeichen. Jetzt stellt sich die

Silberbach weist Kritik an Lehrkräften entschieden zurück

Im Interview mit der Stuttgarter Zeitung sagte Schleicher unter anderem, dass der Lehrerberuf intellektuell nicht anspruchsvoll sei und dass Lehrkräfte „Befehlsempfänger“ seien, die sich ein

Krankenhausreform: Mehr Tempo gefordert

Eigentlich wollte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach den Ländern bis Mitte Januar 2024 einen überarbeiteten Gesetzesentwurf zur Krankenhausreform vorlegen. Doch das ist bislang nicht passiert. „Der Gesundheitsminister

Saarland: Silberbach mit Nikolaus-Warken-Preis ausgezeichnet

„Es waren Persönlichkeiten wie Nikolaus Warken, die unserer heutigen modernen Gewerkschaftsarbeit den Weg geebnet haben“, sagte Silberbach am 29. Januar 2024 auf dem Empfang für

Streikverbot für Beamtinnen und Beamte bestätigt: „Erfolg auf ganzer Linie“

„Es ist richtig und wichtig, dass der dbb vor dem EGMR klar Stellung bezogen und das Wesensmerkmal des Streikverbots für das deutsche Berufsbeamtentum herausgestellt hat“,

„Wir suchen Auswege, die ohne Fäuste funktionieren“

Der studierte Sozialpädagoge, Rennradfahrer und Hiphop-Fan hat ursprünglich in der Jugendhilfe angefangen und arbeitet jetzt als Schulsozialarbeiter in Bonn. Zwei Drittel seiner Zeit verbringt der

Fachdebatte zum Berufsbeamtentum

Die Bundestagsabgeordneten Konstantin Kuhle (FDP) und Marcel Emmerich (Grüne) versprachen beim traditionellen beamtenpolitischen Fachgespräch auf der dbb Jahrestagung am 8. Januar 2024, dass die Bundesregierung

Krösser dankt Beschäftigten des öffentlichen Dienstes

„Für ihre Arbeit im Dienst der Menschen überbringe ich den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes den Dank der gesamten Bundesregierung“, sagte Krösser bei der dbb Jahrestagung

Silberbach: Vertrauen in den Staat muss wiederhergestellt werden

Laut Umfragen gehen nur 27 Prozent der Bürgerinnen und Bürger davon aus, dass der Staat seine Aufgaben erfüllen kann. Der dbb Chef machte zum Auftakt

Skip to content