Tarifabschluss im öffentlichen Dienst: „Wir wollen Bayern“

Der Dankesapplaus ist längst verhallt, Corona aber immer noch da – und damit auch die Mehrbelastung für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Darum hatte sich auch der VLWN dem dbb-Vorstoß angeschlossen und forderte in den Tarifverhandlungen 5 Prozent mehr – zuletzt lautstark und mit geschwungenen Transparenten am regennassen 27. November in Celle, wo Niedersachsens Finanzminister […]

Delegiertenversammlung: Viel Lob und wenig Handfestes von der Politik

Nicht meckern, machen. Die Berufsbildner sind für ihren Pragmatismus und ihr kreatives Engagement bekannt – auch in den Reihen der Politik. Auf der Delegiertenversammlung des VLWN, zu der am 7. Oktober gut 100 Delegierte aus ganz Niedersachsen ins Leonardo-Hotel am Tiergarten gekommen waren, wurde das einmal mehr deutlich. Viele warme Worte, ohne etwas Handfestes anbieten […]

Corona-Krise: Das Schuljahr ist geschafft!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Schuljahr ist in einigen Bundesländern bereits geschafft. Letzten Sommer, nach der ersten Corona-Welle mit wochenlangen Schulschließungen, hätten man nie erwartet, vor welchen Herausforderungen Sie als Berufsbildner mit Ihren Schülerinnen und Schülern erneut gestellt werden. Trotzdem halten seit dieser Woche die ersten Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse in der Hand. Mit […]

120 Luftreiniger installiert: MMBbS ist sicherste Schule Niedersachsens

Um nach den Sommerferien einen sicheren Start in das nächste Schuljahr gewährleisten zu können und nicht von der „vierten Welle“ ausgebremst zu werden, haben die Multi Media Berufsbildenden Schulen (MMBbS) an der Expo Plaza jetzt 120 Miele-Luftreiniger installiert – mindestens zwei in jedem Klassenraum. Damit ist die MMBbS – was den Gesundheitsschutz betrifft – die […]

(Berufliche) Bildung nach Corona-Krise zukunftssicher aufstellen

VLWN fordert im Kanon mit niedersächsischen Lehrerverbänden umfassendes Investitionsprogramm Nach der Rückkehr in den Präsenzunterricht sehen die niedersächsischen Bildungsverbände nach wie vor gewaltigen Nachholbedarf, um die Schulen zukunfts- und pandemiesicher aufzustellen sowie die sozialen und fachlichen Defizite in Folge monatelanger Schulschließungen auszugleichen. In einer gemeinschaftlichen Pressekonferenz forderten die fünf im Niedersächsischen Beamtenbund (NBB) organisierten Lehrerverb nde […]

Mehr Nachhaltigkeit für die Pflegeversicherung

Zentraler Punkt ist nach wie vor die Begrenzung der pflegebezogenen Eigenanteile bei stationärer Versorgung Pflegebedürftiger. In einem persönlichen Gespräch mit dem Bundesgesundheitsminister Ende vergangenen Jahres hatte der dbb Bundesvorsitzende ein Festhalten an der Reform gefordert. Die Eigenanteile steigen absehbar und spürbar weiter. “Wir müssen hier die Notbremse ziehen, um Pflegebedürftige und ihre Angehörigen zu schützen”, […]

Soziale Arbeit aufwerten

„In der Krise brauchen besonders Kinder, ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung eine professionelle und persönliche Unterstützung. Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen schlagen Brücken und sichern vielen Menschen die gesellschaftliche Teilhabe. Das muss honoriert werden“, sagte dbb Chef Ulrich Silberbach anlässlich des Internationalen Tages der Sozialen Arbeit am 16. März 2021. Der Deutsche Berufsverband für Soziale Arbeit […]

Redaktionsverhandlungen abgeschlossen

Dazu Niklas Benrath, Hauptgeschäftsführer der VKA: „Wir haben bis zuletzt hart, aber dabei stets konstruktiv, zu den Details der Umsetzung der Tarifeinigung aus Potsdam verhandelt. Daher freue ich mich umso mehr, dass wir nun auch insbesondere beim letzten großen Streitpunkt, der Entgeltumwandlung zum Zwecke des Fahrradleasings, einen Konsens finden konnten. Mit dem Abschluss der Redaktionsverhandlungen […]

dbb frauen fordern Solidarpakt „Equal Care“

„Sorgearbeit geht Männer und Frauen gleichermaßen an. Deshalb müssen wir darauf hinwirken, dass sie in Zukunft auch gleichmäßig zwischen den Geschlechtern verteilt wird. Wir sehen das nicht als rein privaten Aushandlungsprozess, der innerhalb der Familie stattfindet. Unbezahlte Sorgearbeit ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Damit stehen politische und wirtschaftliche Akteure ebenso in der Pflicht, sich […]

Gleichstellungspolitik muss Teil der Krisenpolitik sein

„Ganz selbstverständlich gilt für Frauen im systemrelevanten öffentlichen Dienst: Viel leisten, wenig bekommen. Im Laufe der Corona-Krise hat sich die Situation für Frauen zusehends verschärft: Alte Rollenbilder und neue Erwartungen stehen im Gegensatz zueinander und werden den Lebensrealitäten von Frauen nicht gerecht“, warnte dbb Chef Ulrich Silberbach anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März. Von […]