Tarifabschluss im öffentlichen Dienst: „Wir wollen Bayern“

Der Dankesapplaus ist längst verhallt, Corona aber immer noch da – und damit auch die Mehrbelastung für alle Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Darum hatte sich auch der VLWN dem dbb-Vorstoß angeschlossen und forderte in den Tarifverhandlungen 5 Prozent mehr – zuletzt lautstark und mit geschwungenen Transparenten am regennassen 27. November in Celle, wo Niedersachsens Finanzminister […]

Delegiertenversammlung: Viel Lob und wenig Handfestes von der Politik

Nicht meckern, machen. Die Berufsbildner sind für ihren Pragmatismus und ihr kreatives Engagement bekannt – auch in den Reihen der Politik. Auf der Delegiertenversammlung des VLWN, zu der am 7. Oktober gut 100 Delegierte aus ganz Niedersachsen ins Leonardo-Hotel am Tiergarten gekommen waren, wurde das einmal mehr deutlich. Viele warme Worte, ohne etwas Handfestes anbieten […]

Corona-Krise: Das Schuljahr ist geschafft!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Schuljahr ist in einigen Bundesländern bereits geschafft. Letzten Sommer, nach der ersten Corona-Welle mit wochenlangen Schulschließungen, hätten man nie erwartet, vor welchen Herausforderungen Sie als Berufsbildner mit Ihren Schülerinnen und Schülern erneut gestellt werden. Trotzdem halten seit dieser Woche die ersten Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse in der Hand. Mit […]

120 Luftreiniger installiert: MMBbS ist sicherste Schule Niedersachsens

Um nach den Sommerferien einen sicheren Start in das nächste Schuljahr gewährleisten zu können und nicht von der „vierten Welle“ ausgebremst zu werden, haben die Multi Media Berufsbildenden Schulen (MMBbS) an der Expo Plaza jetzt 120 Miele-Luftreiniger installiert – mindestens zwei in jedem Klassenraum. Damit ist die MMBbS – was den Gesundheitsschutz betrifft – die […]

(Berufliche) Bildung nach Corona-Krise zukunftssicher aufstellen

VLWN fordert im Kanon mit niedersächsischen Lehrerverbänden umfassendes Investitionsprogramm Nach der Rückkehr in den Präsenzunterricht sehen die niedersächsischen Bildungsverbände nach wie vor gewaltigen Nachholbedarf, um die Schulen zukunfts- und pandemiesicher aufzustellen sowie die sozialen und fachlichen Defizite in Folge monatelanger Schulschließungen auszugleichen. In einer gemeinschaftlichen Pressekonferenz forderten die fünf im Niedersächsischen Beamtenbund (NBB) organisierten Lehrerverb nde […]

Leistungswillen der Staatsdiener nicht unterschätzen

„Hier arbeiten häufig die klügsten Köpfe dieses Landes“, schreibt Seehofer in der aktuellen März-Ausgabe des dbb-Mitgliedermagazins. Die Notwendigkeit einer grundlegenden Staatsreform, gar einer „Revolution“, wie sie erst kürzlich vom Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ralph Brinkhaus in einem Zeitungsinterview thematisiert worden war, vermag der Bundesinnenminister trotz allen Verbesserungsbedarfs – etwa bei der Digitalisierung – nicht zu erkennen. „Wer von […]

dbb fordert Erschwerniszulage für Pandemiebekämpfung

„Im öffentlichen Dienst sollte Leistung prinzipiell anerkannt werden. Mit ad-hoc-Diskussionen um Sonderprämien für einzelne Berufsgruppen ist den von Mehrarbeit und erhöhtem Infektionsrisiko im Dienst betroffenen Kolleginnen und Kollegen nicht nachhaltig geholfen“, sagte Silberbach in einem Fachgespräch, das der dbb am 1. März 2021 per Videokonferenz mit Beschäftigten des Gesundheitsamtes Mönchengladbach geführt hat.   „Es ist […]

Ulrich Silberbach warnt vor gesellschaftlicher Spaltung

„Unsere erste Priorität muss sein, dass schneller zuverlässiger Impfstoff für die gesamte Bevölkerung zur Verfügung steht. Die Immunisierung ist der einzige Weg zurück in ein normales Leben“, zeigt sich Silberbach überzeugt. Bei der Reihenfolge müssten vulnerable Gruppen, Lebensältere und Menschen mit Vorerkrankungen an erster Stelle stehen. „Sobald als möglich Beschäftigte zu immunisieren, die systemrelevanten Aufgaben […]

Eltern kranker Kinder brauchen Planungssicherheit

„Die Familien sind am Limit. Und die Belastung steigt mit jedem weiteren Tag, an dem Kitas und Schulen geschlossen sind. Noch dramatischer gestaltet sich die Lage, wenn ein Kind erkrankt. Ohne verlässliche Perspektive ist diese Situation für die meisten Familien nicht länger tragbar und am Ende leiden vor allem die Kinder. Deshalb müssen wir jetzt […]

Mehr Nachhaltigkeit für die Pflegeversicherung

Zentraler Punkt ist nach wie vor die Begrenzung der pflegebezogenen Eigenanteile bei stationärer Versorgung Pflegebedürftiger. In einem persönlichen Gespräch mit dem Bundesgesundheitsminister Ende vergangenen Jahres hatte der dbb Bundesvorsitzende ein Festhalten an der Reform gefordert. Die Eigenanteile steigen absehbar und spürbar weiter. “Wir müssen hier die Notbremse ziehen, um Pflegebedürftige und ihre Angehörigen zu schützen”, […]